Kurs 20 WBK Wärmebildkamera

Datum/Zeit
Datum - 27.09.19
16:00 - 18:00

Veranstaltungsort
Untere Brühlstrasse 4
Chemiewehrschule Zofingen

Lade Karte ...


Unter Realbedingungen trainieren Sie die taktische und strategische Vorgehensweise bei der Innenbrandbekämpfung. Der Ausbau der Anlage auf 430 m3 bietet verschiedene Einsatzszenarien wie z.B. Wohn- und Büroräume, Schächte, Labor und technische Räume. Diese Atemschutztrainings-Anlage eignet sich besonders zur Durchführung von Orientierungs- und Suchtechniken. Die ganze Anlage kann wahlweise oder kombiniert mit Gassimulation oder Feststoff befeuert werden.

Ziele
Durch Wärmegewöhnung persönliche Grenzen kennen lernen
Personenrettung unter erschwerten Bedingungen durchführen
Einsatztechnik im Innenangriff mit WBK trainieren
Atemschutzeinsatz mit Überwachung
Kommunikation nach aussen
Korrekte Verwendung und Interpretation mit der Wärmebildkamera

Inhalt
Menschenrettung und Brandbekämpfung
Einsatztechnik (Strategie, Lüftungskonzept, Rauchschürzen und Taktik)
Löschtechniken Innenangriff
Teameinsatz, AS-Notfall

Teilnehmende
Weiterbildung für Atemschutzgeräteträger
Einzelteilnehmer aus verschiedenen Feuerwehren

Anforderungen
Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit
AS-Tauglichkeitszeugnis

Arbeitsweise
Kurze Einführung
Praktische Arbeiten in der Atemschutztrainingsanlage

Ausrüstung
Brandschutzausrüstung komplett mit Flammschutzhaube
AS-Gerät komplett inkl. Reserveflasche
AS-Tauglichkeitszeugnis

Dauer
Ca. 2.5 Stunden

Arbeitzeiten
16:00 bis 18:00

Anmeldung direkt bei
Chemiewehrschule Zofingen
Kursadministration
Bürozeit 13.30 – 17.30 Uhr
Telefon +41 (0)62 752 14 61

Offerte AFV 2019 Spezialpreise